Corona aktuell

Das Thema Corona ist ein wenig aus dem Fokus geraten. Was ja aber auch kein Wunder ist, wenn man sich die Welt in diesen Tagen so anschaut. Zu den anderen Themen wird auf diesen Seiten ja auch noch etwas gesagt oder gezeigt. Hier geht´s um Corona.

Aktuelle Zahlen vom 14.04.2022

Heute ist jeder zweiundzwanzigste Mensch in Deutsch-land mit dem Corona-Virus infiziert.

Infizierte: 3.705.400

Inzidenz: 1044,7

Neuinfektionen: 176.303

Als wir überall noch Maskenpflicht hatten und wir uns sogar im Lockdown befanden, waren die Zahlen nicht annähernd so hoch.

Wie kann es eigentlich sein, dass eine Pandemie für beendet erklärt wird indem man sie ignoriert.

Natürlich haben wir alle die Schnauze gestrichen voll von Lockdown, Schulausfällen, Homeoffice, Masken usw.

 

Wenn eine neue Regierung gewählt wurde, will sie sich erst mal beliebt machen. Also staatlich subventionierte Preissenkungen beim Kraftstoff, Monatskarten für 9,- €, Geldgeschenke für die Bürger.

Also auch weg mit alten Vorschriften. Wir wollen unser normales Leben zurück. Sportveranstaltungen besu-chen, Party machen, Kino und Theater besuchen usw.

Omikron ist ja so harmlos wie ein Grippe-Virus. So wird es uns jedenfalls erzählt. Aber es stimmt eben nicht alles, was uns erzählt wird. 

1. sind Grippe-Viren nicht harmlos und 

2. nicht mit Omikron zu vergleichen.

Omikron ist um ein vielfaches gefährlicher!

Auch wenn es nicht so aussieht. Die Symptome sind oft Grippe ähnlich, aber die Nachwirkungen nicht.

Wir wissen nämlich noch nicht, wie viele Menschen später noch an Long-Covid erkranken werden. 

Viren unterliegen so wie alles Organische einem Entwicklungsprozess, genannt Evolution. Das bedeutet, wer es aus dem Biologieunterricht nicht mehr weiß, dass sich Erbgut wie die DNA oder DNS bei der Reproduktion verändern kann. So etwas nennt man Mutation.

Das sind eigentlich kleine Fehler, die sich beim Kopieren einschleichen können. Nun wissen wahrscheinlich sehr viele Menschen, dass Fehler haüfiger auftreten können, je mehr Kopien angefertigt werden. Das liegt in der Sache der Natur.

Wenn wir jetzt also durch Unachtsamkeit oder Dummheit dafür sorgen, dass sich das Virus ungehindert duplizieren kann, ist die Wahrscheinlichkeit einer Mutation größer, als würden wir uns verantwortungsvoll verhalten.

Nicht jede Mutation muss gefährlicher sein, als die ursprüngliche Variante. Sie kann aber. Und da das Corona-Virus zu den SARS-Viren gehört, ist die Wahr-scheinlichkeit nicht sehr gering, dass es gefährlich werden könnte. 

Die meisten Mutationen werden übrigens wahrscheinlich gar nicht bemerkt, weil sich die Symptome von den vorausgegangenen kaum unterscheiden und die Symptome bei den Menschen sowieso verschieden sind.

Wenn Politiker sagen, dass wir keine Masken mehr tragen müssen und Supermärkte und Kaufhäuser da mit einstimmen, dann heißt es nicht, dass die Natur dem auch zustimmt, denn

die Natur unterwirft sich keinem menschlichen Gesetz!
Corona - das Buch

Bei Interesse an dem Buch  nimm bitte Kontakt mit mir auf.

img011_edited.jpg

Dieses Buch soll versuchen Aufschluss darüber zu geben, ob es außer impfen noch andere Wege gibt, die Pandemie zu bekämpfen. Das Impfen allein kann und wird nicht die Lösung sein, wie hier bewiesen wird. Die Leser:innen werden herzlich eingeladen, eine Diskussion anzuregen und zu führen, die uns helfen kann aus dieser Misere herauszukommen. Uneinige Experten, Wählerstimmen heischende Politiker und ein dadurch verunsichertes Volk sind in einer Kriese nicht zielführend.